Für Familien mit Kindern

Aktivitäten für Familien  

 

 

 

 

Oftmals denkt man, die Mosel sei ein Reiseziel für Wiederholungstäter, für Omas und Opas und Ehepaare, deren Kinder gerade aus dem Haus sind.
Falsch: in unserer Umgebung gibt es auch viel zu erleben für Familien mit Kindern.

Sicherlich ist die Mosel nach wie vor ein Urlaubsziel für Pärchen, berentete Freunde und sogenannte Wiederholungstäter. Doch entgegen mancher Meinung haben wir in direkter und weiterer Umgebung auch ein breites Angebot für Familie mit Kindern jeden Alters.

Und wenn Sie den Urlaub in der Großfamilie verbringen, mit Oma und Opa, Mama und Papa und den Kindern – noch besser.

 Geierlay Hängeseilbrücke 

Sie ist noch eine recht junge Akttraktion und dennoch begeistert sie ihre Besucher derart. Seit der Eröffnung im Oktober 2015 haben schon mehr als 250.000 Gäste die 360m lange Brücke überquert. Aber aufgepasst, dies ist nichts für Angsthasen. Schwindelfrei sollte man sein und keine Höhenangst haben – denn die Brücke schwebt 100 Meter über dem Abgrund. Durch die fast schon einsame Lage im Wald mitten im Hunsrück kann man einen Ausflug super mit Wanderungen verbinden. Und das Beste – der Eintritt zur Brücke ist komplett kostenfrei.  

Entfernung ab Lösnich:  55 km

 

Straußenfarm Bengel Klostermühle 

Bei Einheimischen schon lange kein Geheimtipp mehr, ist die Klostermühle Bengel. Ob zum Springiersbacher Flohmarkt, zum Jonglier-Festival oder einer der vielen weiteren Veranstaltungen – Christopher Engel und sein Team wissen zu begeistern. Der Jongleur, Clown und Landwirt betreibt hier sein Creative Farming – mit Erfolg. Café und Biergarten sind ganzjährig geöffnet und der Spielplatz erfordert die nötige Ausdauer von den Kleinen. Letztes Jahr haben wir den Weihnachtsmarkt auf der Klostermühle besucht – zwischen freilaufenden Straußen und warmen Waffeln haben wir es uns gut gehen lassen.  

Entfernung ab Lösnich:  12 km

 

Bergwerk Fell 

Das Besucherbergwerk Fell ist ein als Besucherbergwerk eingerichtetes ehemaliges Schiefer-Bergwerk in den ehemaligen Schiefergruben Barbara und Hoffnung im früheren Fell-Thommer Bergbaugebiet im Nossernbachtal, ca. 20 Kilometer östlich von Trier.  

Christian und Anne haben dieses vor einiger Zeit selber besucht und waren begeistert. Vor allem an heißen Sommertagen erlebt man hier die nötige Abkühlung (Pullover nicht vergessen). Zu Fuß und mit wenigen PS begibt man sich durch das Bergwerk. Auf der Terrasse und im Bistro kann man die Eindrücke anschließend Revue passieren lassen. Durch die unmittelbare Lage am Schiefer-Wacken weg kann man hier auch wunderbar wandern. Tipp: Die handgeschlagenen Schiefer-Herzen sind ein beliebtes Mitbringsel für zu Hause.  

Entfernung ab Lösnich:  40 km

 

Vulkanhof 

Viele wissen es, einige fragen es sich noch immer – unseren leckeren Ziegenkäse bekommen wir vom Vulkanhof in Gillenfeld. Doch dieser Hof kann nicht nur Ziege ähm Käse. Vor Ort kann man die Ziegen live erleben, an Hofführungen teilnehmen, im Stall schnuppern und im Hofladen einen Vorrat für zu Hause einkaufen. Einfach mal Landluft schnuppern und Wissenswertes erfahren.  

Entfernung ab Lösnich:  30 km

 

Dinosaurierpark Teufelsschlucht 

Im April 2015 wurde der neue Park mit Themen zur Erdgeschichte eröffnet. Mehr als 100 lebensgroße Rekonstruktionen ausgestorbener Arten können hier bestaunt werden. Die Zeitreise durch den Park verläuft auf 1,5 Kilometern. Neben den riesigen Tieren gibt es für Kinder einen Mitmachbereich, das Forschercamp. Mehr Infos und Öffnungszeiten während der Saison (April bis November) auch bei Facebook @dinosaurierpark.teufelsschlucht  

Entfernung ab Lösnich:  75 km

 

Adventure Forest Kletterwald  

In Traben-Trarbach wird einem schwindelig – zumindest wenn man sich mit Helm und Seil in den Kletterwald begibt. Verschiedene Schwierigkeitsstufen, ein Bistro und Teambuildingsmaßnahmen warten auf Gäste. Vor allem Familien und Kinder haben hier ihren Spaß und bei Hitze spenden die großen Bäume kühlen Schatten.  

Entfernung ab Lösnich:  10 km

 

Burgenbus 

Die Buslinie 330 der RMV ist eine besondere Buslinie, welche von Treis-Karden an der Mosel auf die Höhen der Eifel fährt. Auf dieser Fahrt werden die Burg Eltz und die Burg Pyrmont miteinander verbunden. Weiter verläuft die Fahrt nach Münstermaifeld und hinunter nach Hatzenport an der Mosel. Zu beachten sind die Fahrtzeiten: an den Wochenenden und Feiertagen in der Saison fährt der Burgenbus vier Mal täglich – also genug Zeit sich die Sehenswürdigkeiten anzuschauen und die Füße zu vertreten. 

 

Stella Noviomagi 

In Neumagen-Dhron, dem ältesten Weinort Deutschlands, liegt die Stella Noviomagi vor Anker. Dieser Nachbau eines römisches Weinschiffes ist 2007 als „Stern von Neumagen“ vom Stapel gelaufen. Wir haben bereits mehrere Fahrten mit diesem Schiff genießen können und empfehlen es gerne weiter. Für Einzelgäste gibt es zahlreiche Termine, zu welchen das Schiff seine Rundtour startet. Alle Termine und Infos unter http://www.neumagen-dhron.de/index.php?p=1600  

Entfernung ab Lösnich:  30 km

 

Baumwipfelpfad Saarschleife  

Grenzenlose Perspektiven erleben – das verspricht der neue Baumwipfelpad in Mettlach an der Saarschleife. Mit einer Gesamtlänge von 1.250 Metern schlängelt sich der Pfad durch Buchen, Eichen und Douglasien. Höhepunkt ist im wahrsten Sinne des Wortes der 42 Meter hohe Aussichtsturm. Pfad und Turm sind mit einer Steigung von 6% mit Rollstuhl und Kinderwagen befahrbar. Die angrenzende Gastronomie, der Shop und Führungen (nicht täglich) runden das Angebot ab.  

 Tipp: Und wer danach noch Shoppingluft schnuppern will, kann einen Abstecher zum nahe gelegenen Werk und Outlet von Villeroy und Boch machen.  

Entfernung ab Lösnich:  88 km

 

Dschungeldorf  

Das Indoor-Spielparadies bei Simmern bietet für Kinder jeden Alters Abenteuer. Von Hüpfburg über Kletterwand, von Riesenrutschen und Trampolin – es gibt viele Möglichkeiten, sich auszutuben. Gerade ein Regentag lässt sich hier gut verbringen, damit die Kindern ihre Energie auspowern können. In der Dschungelbar kann man sich anschließend stärken.  

Entfernung ab Lösnich:  45 km

 

Freibad Kröv 

Das Freibad Kröv liegt von Lösnich aus fast „um die Ecke“. Wer es doppelt sportlich möchte, fährt am besten mit dem Fahrrad nach Kröv. (Nicht-) Schwimmerbecken, Riesenrutsche und Kleinkindbereich laden an heißen Sommertagen ins kühle Naß ein. Das beheizte Bad ist ein Paradies für Wasserratte und Badenixen. 

Entfernung ab Lösnich:  5 km

 

Wild und Freizeit Eifelpark 

Eine Mischung aus Freizeitspaß und über 200 Tieren wartet auf Familien im Eifelpark. Tägliche Tierfütterungen,  

Das Freibad Kröv liegt von Lösnich aus fast „um die Ecke“. Wer es doppelt sportlich möchte, fährt am besten mit dem Fahrrad nach Kröv. (Nicht-) Schwimmerbecken, Riesenrutsche und Kleinkindbereich laden an heißen Sommertagen ins kühle Naß ein. Das beheizte Bad ist ein Paradies für Wasserratte und Badenixen. 

Entfernung ab Lösnich:  45 km 

Noch mehr Ausflugstipps gibts zudem unter www.bernkastel.de. 

 

 

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück