Adventszeit an der Mosel

Adventszeit an der Mosel

Adventskalender in Bernkastel-Kues

Adventskalender in Bernkastel-Kues

Ab Mitte November bis teilweise in den Januar bieten die Weihnachtsmärkte an der Mosel die Gelegenheit, noch mal einen oder mehrere Tage, die Gegend zu besuchen. Kombinieren Sie doch den Besuch in Bernkastel-Kues oder Traben-Trarbach mit Ihrem vorweihnachtlichen Weineinkauf bei uns. Bitte beachten Sie: Rufen Sie uns vorsorglich vorher an oder schicken Sie eine E-Mail, damit wir auch garantieren können, dass jemand zu Hause ist. Vielen Dank und Ihnen eine schönes Adventszeit

Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues: 19.11. – 21.12.2016

Durch kleine schmale Gassen, vorbei an festlich geschmückten Plätzen und Schaufenstern, umrahmt von jahrhundertealtem Fachwerk – so schlängelt sich der 39. Weihnachtsmarkt durch die Altstadt von Bernkastel-Kues.

Über 40 festlich dekorierte Stände bieten alles, was das „Advents- und Weihnachtsherz“ begehrt: hochwertige Handwerkskunst, buntes Spielzeug, glitzernder Christbaumschmuck, leckere Lebkuchen und duftender Glühwein.
Der Lichterglanz der liebevoll dekorierten Stände und das besondere Flair einer mittelalterlichen Altstadt schaffen ein zauberhaftes, verträumtes Ambiente. Viele lassen sich davon anstecken – jedes Jahr strömen die Menschen zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland. Der Bernkastel-Kueser Weihnachtsmarkt ist seit Jahren ein Besuchermagnet mit einem  abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Die Besucher des Weihnachtsmarktes dürfen sich wieder auf eine Eisbahn freuen: wie bei ihrer Premiere im letzten Jahre wird sie wieder am Forumsplatz in Kues stehen. Auch der Shuttle-Bus für die Weihnachtsmärkte in Bernkastel-Kus und Traben-Trarbach ist wieder dabei: An allen Adventswochenenden wird er alle Gemeinden zwischen Bernkastel-Andel und Burg anfahren.

Weihnachten an der Mosel

Weihnachten an der Mosel

 

Unterirdischer Weihnachtsmarkt Traben-Trarbach: 26.11.16.-03.01.2017 

Schon beim Betreten der teilweise aus dem 16. Jahrhundert stammenden Keller strömt Ihnen der behaglich warme Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln und Tannengrün entgegen. Lassen Sie sich von diesem stimmungsvollen und mystischen Halbdunkel der sogenannten “Vinotropolis” – einem Netz aus geschichtsträchtigen Weinkellern in der Traben-Trarbacher Unterwelt – verzaubern.

Kunsthandwerker und Aussteller von Mosel, Eifel, Hunsrück und Rhein präsentieren Ihnen  hier in weihnachtlichem Ambiente vom 25. November 2016 bis 03. Januar 2017 jeweils an den Wochenenden hochwertige Dekoartikel, Geschenkideen, kulinarische Spezialitäten, Produkte rund um Wein und Wellness, Antikes sowie kreatives Mode- und Schmuckdesign aus der Region.

Dieser bislang einzige unterirdische Weihnachtsmarkt rund um die Themen Wein, Genuss und Kultur lädt nicht nur zum gemütlichem Verweilen und weihnachtlichem Genuss unter Tage ein – ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit kulturellen, traditionellen und musikalischen Highlights versetzt die Gäste auch außerhalb der Traben-Trarbacher Unterwelt in Weihnachtsstimmung.

Ein außergewöhnliches Ambiente sowie attraktive und vielfältige Angebote machen den Traben-Trarbacher Mosel-Wein-Nachts-Markt nicht nur in der Vorweihnachtszeit zu einem einzigartigen Erlebnis, sondern sorgen auch über Weihnachten und Silvester hinaus bis zum 03. Januar 2017 für unvergessliche Momente für die ganze Familie.

Keine Beiträge

Hinterlassen Sie Ihre Nachricht